Klassische Massage 

Die klassische Massage hat ihre Wirkung auf der Haut, Bindegewebe und Muskulatur. Diese wirkt auf den gesamten Organismus und die Durchblutung am ganzen Körper wird angeregt. Diese Massage Therapie wird bei schmerzhafte Beschwerden und Verspannungen am Körper angewendet.


Fussreflexzonenmassage 

Bei der Fussreflexzonenmassage wird am Fuss an bestimmten Zonen gearbeitet, welche entsprechenden Organen und Körperbereichen zugeordnet sind. Dadurch kann auf  den ganzen Körper einfluss genommen werden, um diesen zu behandeln. Bei Rücken und Schlaf Problemen und bei vielen anderen Leiden kann diese Therapie angewendet werden. In der Praxis zeigt sich, dass die Fussreflexzonenmassage sehr entspannend wirkt. 


Bindegewebsmassage  

Bei der Bindegewebsmassage wird die segmentale Verbindung von Organsystemen genutzt. Bei dieser Therapie wird am Körper ohne Öl gearbeitet. Dadurch kann mit einem gezielten Reiz auf der Haut, den Nerv und somit alle Gebiete beeinflusst werden. Die Bindegewebsmassage wird vor allem bei Erkrankungen von inneren Organen, Muskelverspannungen und rheumatischen Erkrankungen eingesetzt. 


Manuelle Lymphdrainage 

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapie, welche für viele Menschen unbekannt ist. Es ist eine Entstauungstherapie, welche  sich zur Behandlung von Ödemen (Wasseransammlungen im Gewebe) eignet und ist eine sehr sanfte Therapie. Die manuelle Lymphdrainage bewährt sich bei Schwellungen nach Verstauchungen, Zerrungen, Muskelfaserrisse, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Operationen ...